Applikation

Versorgungssicherheit und lokale Hersteller stärken!

Die Etablierung globaler Lieferketten hat uns die Anfälligkeit der Versorgungssicherheit im Bereich der Pharma- und Chemieindustrie in den letzten Jahren deutlich vor Augen geführt, denn viele Chemieprodukte werden nicht oder in zu geringem Ausmaß in Österreich erzeugt.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Chemieprodukten, vor allem als Vorprodukte für CO2-sparende Technologien, sichern jedoch ein Wachstum über dem Industriedurchschnitt.

Ebenso zeigt die Corona-Pandemie die Abhängigkeit von globalen Lieferketten im Bereich der Wirkstoff- und Impfstoffproduktion, während gleichzeitig eine stetig steigende Medikamentennachfrage vorliegt.

Bereitstellung wichtiger Vorprodukte
für CO2-sparende Technologien

Schubert Elektroanlagen unterstützt Unternehmen in der Chemiebranche mit der Umstellung des Energieeinsatzes auf CO2-neutrale Energieträger, Energieeffizienzmaßnahmen und dem dafür notwendigen Umbau der Energieverteilung und liefert Automatisierungslösungen für hochkomplexe Produktionsprozesse. Eine treibende Kraft für den weiteren Strukturwandel in der Chemieindustrie ist somit der Klimaschutz und die Energiewende. Die Branche liefert einerseits wichtige Vorprodukte für CO2-sparende Technologien und ist andererseits für 9% aller THG-Emissionen der österreichischen Industrie verantwortlich (siehe WKÖ Branchenbericht). Die Dekarbonisierung der Erzeugung von chemischen Grundstoffen bis 2040 erfordert daher eine drastische Zunahme der jährlichen Investitionen.

In Österreichs Chemie- und Pharmaunternehmen leisten mehr als 34.000 Mitarbeiter einen Beitrag, um die lokale Versorgung mit wichtigen chemischen Grundstoffen für die CO2-Reduktion und die Versorgung mit pharmazeutischen Grundstoffen sicherzustellen. Technologie von Schubert Elektroanlagen kommt vor allem im Bereich der Prozesssteuerung und Automatisierung zum Einsatz.

Portfolio

Elektrische Ausrüstung

Portfolio

Energie- und Wassertechnik

Impressionen
Leistungen

Von A wie Anlagenplanung bis Z wie Zertifizierung

Schon gewusst?
Viele Unternehmen in der Chemie- und Pharmaindustrie verfügen über eigene Kraftwerke, Turbinen und Generatoren, um im Falle eines Netzausfalls ein Inselnetz aufrechterhalten zu können, denn 24 h Produktionsausfall können schnell Umsatzausfälle von mehr als 1 Million € verursachen. Mit dem Know-how von Schubert Elektroanlagen ist die Unterstützung von Experten sichergestellt, um die Energieversorgung auch für zukünftige Herausforderungen krisensicher aufzubauen.

Wartung

Kundenservice großgeschrieben

Um einen optimalen und störungsfreien Anlagenbetrieb zu gewährleisten, bietet Schubert Elektroanlagen umfangreiche Dienstleistungen zur Wartung von Nieder- und Mittelspannungsanlagen.

Referenzen
Kontakt

Noch heute optimal beraten lassen

Unsere Experten nehmen sich sehr gerne genügend Zeit, um Sie umfassend und professionell zu beraten. So können wir genau die richtige Lösung für Ihr Anliegen anbieten. Zu Ihrer maximalen Zufriedenheit.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Stefan Haslinger

Divisionsleiter Energieverteilung & Innovation

 

M +43 676 83253 546

E s.haslinger@schubert.tech