14. Januar 2020
Die Projektvernissage der FH St. Pölten motiviert Studierende und Lehrbeauftragte Projektideen untereinander auszutauschen. Unter den Siegerprojekten ist auch ein Projekt über Schubert Elektroanlagen!
Foto: FH St. Pölten / Anna Baumgartner

Am 14. Jänner 2020 fand bereits zum 15. Mal die Projektvernissage der FH St. Pölten statt, die Messe für studentische Projektarbeiten in Niederösterreich. Diese Vernissage bietet Studierenden und Lehrbeauftragten die Möglichkeit, Projektideen untereinander auszutauschen. Dadurch soll auch außerhalb der Projektgruppen ein reger Erfahrungs-, Interessens- und Lehraustausch gefördert werden.

Die Arbeiten der Studierenden zeugten auch heuer wieder von Qualität und Innovationskraft und insgesamt wurden 116 Projekte vorgestellt. Ein Audio-/Video-Projekt zum Thema “Unternehmen Entdecken: Schubert Elektroanlagen GmbH” konnte in der Kategorie Medientechnik überzeugen und wurde zum Siegerprojekt gekürt.

MEHR DAZU auf der Website der FH

BERICHT auf meinbezirk.at